Sportschützengau Schrobenhausen

Gauausflug 2011

Gruppenbild vor der Basilika - Foto: Spies(Die Ausflügler aus dem Gau Schrobenhausen gesellten sich zum Gruppenfoto vor der Basilika)

Schrobenhausen (kne) Der diesjährige Ausflug des Sportschützengaues Schrobenhausen führte in die Bischof-Stadt Bamberg.

35 Schützen aus diversen Vereinen beteiligten sich in diesem Jahr, an dem im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Gau-Ausflug. Bei herrlichem Wetter war die Stadtführung durch die „Weltkulturerbe-Stadt“ für die Sportschützen natürlich ein Höhepunkt.

Die Stadt, an der Regnitz erinnerte viele an eine mediterrane Metropole. Viele Altstadt-Häuser am Fluss boten einen Hauch von Venedig. Ein Besuch der belebten Fußgängerzone lud zum Verweilen ein.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war natürlich die Besichtigung des Domes.

Der zweite Tag führte in die „Fränkische Schweiz“ nach Gößweinstein mit seiner markanten Burg und der berühmten Basilika. Anschließend wurde die größte Höhle der Fränkischen Schweiz, die Teufelshöhle, besucht.

Bei einer Brotzeit auf der Rückreise war man sich einig, wieder einen schönen Ausflug verbracht zu haben und beschloss in zwei Jahren erneut auf Tour zu gehen. Vorschläge für das mögliche Ziel wurden bereits eifrig unterbreitet.

sportschuetzengau schrobenhausen skyline

Kontakt

Sportschützengau Schrobenhausen
Schulstraße 4
86561 Autenzell

Telefon: +49 8252 1249
Telefax: +49 8252 7679

Gauvorstandschaft

Gaufunktionäre

Aufgabenbereiche